Bewertung (Sterne)

Bewertung (Sterne)

Was wird bewertet?

1) Projekte

  1. Wie wird ein Projekt bewertet?
  2. Was wird bewertet?
  3. Wie werden die Sterne vergeben?
  4. Wer bewertet die Projekte? (werden als "Bewerter" bezeichnet)
  5. Wie wird ein Projekt erstellt?
  6. Wer fügt die Anzahl der Sterne in ein Projekt ein?
  7. Wie viele Projekte werden bewertet?
  8. Welchen Titel muss ein Projekt erhalten?
  9. Wie lange gilt die Bewertung eines Projektes?

2) Betriebe

  1. Wie wird ein Betrieb bewertet?
  2. Wie werden die Sterne vergeben?
  3. Wer bewertet die Betriebe?
  4. Wie viele Projekte werden mindestens benötigt für die Bewertung eines Betriebes?
  5. Wer fügt die Anzahl der Sterne beim Betrieb ein?
  6. Ab wann wird die Anzahl der Sterne auf- bzw. abgerundet?
  7. Wie lange gilt die Bewertung mit Sternen für einen Betrieb?

​=======================================

 

Was wird bewertet?

1) Projekte

2) Betriebe

1) Projekte

Wie wird ein Projekt bewertet?

  • Mit Sternen (1 bis 5 Sterne).

Was wird bewertet?

Wie werden die Sterne vergeben?

  • Nach prozentualen Anteilen an klimafreundlichen oder nachaltigen Produkten, Leistungen oder Initiativen.

    • Von 01% bis 20% 1 Stern
    • von 21% bis 40% 2 Sterne
    • von 41% bis 60% 3 Sterne
    • von 61% bis 80% 4 Sterne
    • von 81% bis 100% 5 Sterne
  • Bei Interesse erhalten Sie weitere Kategorien für die Bewertung. 
  • Anfragen bitte an info@green-energy-point.com

Bemerkungen

  • Die Vergabe der Sterne wird kontinuierlich angepasst.
  • Die Anpassung der Kategorien, für die Vergabe der Sterne, erfolgt jeweils am 30.09. eines jeden Jahres und gilt bis zum 31.12. des darauffolgenden Jahres.
  • Gerne können Sie Bewertungs- Vorschläge an lorepa senden (info@green-energy-point.com). Wir freuen und bedanken uns bereits jetzt. Danke!

Wer bewertet die Projekte? (werden als "Bewerter" bezeichnet)

  • Experten (Klima, Energie, Nachhaltigkeit, Umweltexperten...)
  • Influencer
  • Schulklassen

Wie wird ein Projekt erstellt?

Wer fügt die Anzahl der Sterne in ein Projekt ein?

  • "Bewerter" können nur intern die Sterne vergeben (diese sind für Besucher von lorepa nicht sichtbar).
  • Betriebe können ihre Projekte auch selbst bewerten. lorepa entscheidet über eine eventuelle Veröffentlichung.
  • Lorepa kontrolliert anschließend die Bewertung der Projekte mit Sternen und veröffentlicht sie.

Wie viele Projekte werden bewertet?

  • Voraussetzung ist die Erstellung von mindestens einem Projekt pro "Bewerter" zum Thema Klimaschutz (siehe Beispiele für den Titel)
  • Anschließend können weitere Projekte erstellt und bewertet werden die auch nur ein Thema behandeln (z.B. nachhaltiger Strom).
  • Die Anzahl dieser Sterne wird anschließend für die Bewertung des Betriebes verwendet.

Welchen Titel muss ein Projekt erhalten?

  • Zuerst den Namen des Betriebes;
  • Dann den Namen "Klimaschutz", "Nachhaltigkeit" oder wie z.B. bei den Bauern "Unsere Produkte".
  • Anschließend können, für weitere Projekte, auch andere Namen verwendet werden (z.B. die Namen der Projekte).

Beispiele

  • Hotel Mondschein - Klimaschutz
  • Installateur Pircher - Nachhaltigkeit
  • Restaurant Sternhof - Klimaschutz
  • Metzgerei Hofer - Nachhaltigkeit
  • Hof Gutwenger - Unsere Produkte

Wie lange gilt die Bewertung eines Projektes?

  • Die Bewertung eines Projektes gilt für 1 Jahr.
  • Anschließend muss es wieder bestätigt oder neu bewertet werden. 

zurück

2) Betriebe

Wie wird ein Betrieb bewertet?

  • Mit Sternen (1 bis 5 Sterne).

Wie werden die Sterne vergeben?

  • Anhand der bewerteten Projekte.

Wer bewertet die Betriebe?

  • Lorepa.
    Dabei werden die Sterne der Projekte summiert.

Wie viele Projekte werden mindestens benötigt für die Bewertung eines Betriebes?

  • 3 "Bewerter" pro Betrieb.
  • 1 Projekt pro "Bewerter" zum Thema Klimaschutz oder Nachhaltigkeit.

Wer fügt die Anzahl der Sterne beim Betrieb ein?

  • lorepa

Ab wann wird die Anzahl der Sterne auf- bzw. abgerundet?

  • Bei einer Sterne Anzahl bis ...,49 (z.B. 3,49) wird abgerundet (in diesem Fall auf 3 Sterne).
  • Bei einer Sterne Anzahl ab ...,50 (z.B. 3,50) wird aufgerundet (in diesem Fall 4 Sterne).

Wie lange gilt die Bewertung mit Sternen für einen Betrieb?

  • Die Bewertung eines Betriebes gilt für 1 Jahr (01.01. - 31.12.).
  • Anschließend müssen die Projekte wieder bestätigt oder neu bewertet werden.

zurück